Eisplatte von gelbem Lkw gestürzt

Öhringen 

Durch den Fahrtwind hat sich am Montagmorgen gegen 8.15 Uhr auf der Westallee in Öhringen eine größere Eisplatte von dem Planendach eines gelben Lkw gelöst. Das Eis landete auf der Frontscheibe eines entgegenkommenden Opel Kombi. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 700 Euro.

Es ist möglich, dass der unbekannte Lenker des Lkw den Vorfall gar nicht bemerkte. Nun sucht das Polizeirevier Öhringen nach zwei Pkw-Fahrern, die hinter dem gelben 3,5-Tonner unterwegs waren, und als wichtige Zeugen möglicherweise Hinweise geben könnten. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07941 9300 zu melden.