Einbruch in Wohnhäuser

Künzelsau 

Email

Nach neuesten Erkenntnissen gelang es dem Einbrecher am Montagnachmittag in Künzelsau doch in zwei Wohnhäuser einzudringen.

Laut erste Meldung vom Dienstag verschaffte sich der mutmaßliche Täter am Montag spätnachmittags Zugang zu einer Wohnung in der Eichendorffstraße in Künzelsau. Auch im Nachbarhaus versuchte er sein Glück, wo er jedoch von einem Bewohner in seiner Tätigkeit gestört wurde und flüchtete.

Wie jetzt bekannt wurde, ist es dem Einbrecher vor seiner Flucht gelungen, auch in diesem Haus in eine Wohnung einzubrechen und mehrere Wertgegenstände und Bargeld zu erbeuten. Laut Hinweisen des Zeugen, soll es sich um einen circa 25-30 Jahre alten 1,70 Meter großen und schlanken Mann handeln.

Wer im genannten Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, soll sich bitte beim Polizeirevier Künzelsau, Telefon 07940 9400, melden.