Einbrecher im Jugendhaus

Schöntal 

Email

Anwohner meldeten der Polizei, dass am Montagabend, gegen 22.30 Uhr, Taschenlampenlicht im Jugendhaus von Oberkessach zu sehen sei. Eine Streife des Polizeireviers Künzelsau fuhr in der Folge sofort an, um den vermeintlichen Einbruch zu überprüfen. Zwischenzeitlich waren jedoch drei dunkel gekleidete Gestalten auf Fahrrädern geflüchtet. Am Jugendhaus stand ein Fenster auf und im Inneren war mindestens ein Raum durchwühlt worden. Im Rahmen der Fahndung konnten zwei Jungs im Alter von 16 Jahren und einer im Alter von 15 Jahren an einer örtlichen Bushaltestelle festgestellt werden. Es stellte sich heraus, dass es sich bei ihnen vermutlich um die Täter handelte. Neben der Strafanzeige auf Grund des Einbruches kommt auf die drei Jugendlichen auch eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz zu. Zeugen, die im Verlauf des Abends verdächtige Wahrnehmungen in Oberkessach gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07940 9400 mit dem Polizeirevier Künzelsau in Verbindung zu setzen.