Drei Personen leicht verletzt

Öhringen 

Drei Personen sind am Freitagabend bei einem Unfall auf der Haller Straße in Öhringen verletzt worden. Eine 21-Jährige war gegen 20.50 Uhr mit ihrem Opel Astra auf der Landesstraße aus Richtung Neuenstein
unterwegs und wollte in die Einmündung zur Untersteinbacher Straße nach links einbiegen. Hierbei übersah sie den Skoda einer anderen 21-Jährigen. Diese war auf der Haller Straße in Richtung Ortsausgang Cappel unterwegs. Infolge kam es zur Kollision mit einem Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit. Die Fahrerin des Skoda wurde von einer Rettungswagenbesatzung vorsorglich in ein Krankenhaus gefahren. Zwei Mitfahrer des Opel Astras im Alter von 19 und 22 Jahren wurden ebenfalls leicht verletzt.