Drei Leichtverletzte und 35.000 Euro Schaden nach Verkehrsunfall

Neuenstein 

Email

Am Dienstag kam es gegen 17:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen Kirchensall und Neuenstein, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. 

Eine 24-Jährige war mit einem Seat von Kirchensall in Richtung Neuenstein unterwegs und wollte auf die A6 in Richtung Heilbronn auffahren. Hierfür bog sie nach links ab. Beim Abbiegevorgang übersah sie wohl den von Neuenstein entgegenkommenden Daimler eines 31-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß auf der Fahrbahn des Daimler, wodurch dieser auf die Gegenfahrbahn abgelenkt wurde. Dort kam es zum Unfall mit dem Seat einer 32-Jährigen und anschließend noch mit einem Klein-Transporter eines 52-Jährigen. 

Die drei PKW-Lenker wurden leicht verletzt. An allen Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der entstandene Sachschaden wird auf 35.000 Euro geschätzt