Drei Leichtverletzte nach Unfall

Künzelsau 

Email

Drei Verletzte und 10.000 Euro Sachschaden waren die Folgen eines Unfalls am Dienstagabend gegen 20.00 Uhr bei Ingelfingen.

Ein 18-Jähriger befuhr mit seinem Ford Fiesta die Landstraße von Ingelfingen in Richtung Niedernhall, als ein vorausfahrender 51-Jähriger seinen Fiat Punto verkehrsbedingt abbremsen musste. Der Ford-Fahrer erkannte dies wohl zu spät und fuhr dem bremsenden Pkw auf. Der 51-Jährige wurde leichtverletzt. Zwei 13-jährige Mädchen, welche bei ihm im Auto saßen, mussten mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Beide Autos waren nicht mehr fahrtüchtig.