Carport und Wohnmobil beschädigt

Kupferzell 

Email

Sinnlose Zerstörungswut in Neu-Kupfer: Im Zeitraum von Dienstag bis Mittwoch warfen Unbekannte Steine gegen den Carport eines Anwesens in der Straße Vier Eichen und beschädigten dabei die Plexiglasverkleidung. Weitere Steine schlugen danach durch die zerstörte Verglasung und prallten gegen ein dahinter abgestelltes Wohnmobil. Durch die Steinwürfe entstanden erhebliche Schäden in Höhe von fast 4.000 Euro.

Zeugen, die Hinweise auf die Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Künzelsau, Telefon 07940 9400, zu melden.