Buga-Karl entführt

Neuenstein 

Zwischen Freitag, 18 Uhr, und Samstag, 9.30 Uhr, wurde ein am Ortseingang Neuenstein aufgestellter Buga-Karl gewaltsam entführt. Der Zwerg wurde von seinem Betonsockel gerissen und entwendet. Seine auf dem Sockel verschraubten Füße brachen dabei ab. Zeugen, denen verdächtige Personen aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07941/9300 mit dem Polizeirevier Öhringen in Verbindung setzten.