Bettler unterwegs

Künzelsau/Kupferzell 

Email

Bei der Fahndung nach einem Trickdieb konnte die Polizei Künzelsau am Mittwochnachmittag in der Bahnhofstraße zwei Männer feststellen, die bereits mehrfach wegen Sammlungsbetrugsdelikten aufgefallen sind. Für den Diebstahl an einem 84-jährigen Mann in der Langenburger Straße kamen die beiden nicht in Frage. Möglicherweise gehörten sie aber einer Gruppe von Bettlern an. Aus Kupferzell wurden der Polizei am Mittwochnachmittag mehrere Bettler gemeldet. Die Polizei mahnt zur Vorsicht, wenn Fremde an der Haustür klingeln.