Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Kupferzell 

Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von zirka 10.000 Euro waren die Folgen eines Auffahrunfalls am Mittwochabend bei Kupferzell. Ein 29-Jähriger war gegen 18.30 Uhr mit seinem Audi A4 auf der B19 unterwegs, als er vermutlich aus Unachtsamkeit auf einen verkehrsbedingt haltenden Seat einer ebenfalls 29-Jährigen auffuhr.

Durch den Aufprall wurde der Seat auf einen davor stehenden BMW geschoben. Bei dem Unfall wurden die Fahrerin des Seat sowie eine Mitfahrerin im BMW leicht verletzt.