Auto überschlug sich

Pfedelbach-Harsberg 

Glück im Unglück hatte ein Fahranfänger am späten Montagabend bei Pfedelbach-Harsberg. Der 18-Jährige war mit seinem Auto auf der Heergasse in Richtung Baierbach unterwegs. An der Einmündung zum Bacchusweg kam er vermutlich infolge einer Unachtsamkeit in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Der Pkw fuhr eine Böschung hinauf, prallte dort gegen einen Zwetschgenbaum und kippte danach um.

Das Auto blieb auf dem Dach auf der Fahrbahn liegen. Der junge Autofahrer überstand den Überschlag ohne Blessuren. Der Sachschaden an Fahrzeug und Obstbaum muss noch ermittelt werden.