Auto schleudert von A6

Öhringen 

Im Buschwerk neben der A6 in Richtung Nürnberg endete am Montag gegen 16 Uhr die Fahrt eines 18-jährigen Mustang-Fahrers am Montagnachmittag. Der Mann war bei Starkregen ins Schleudern geraten und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Beim Aufprall in der Hecke blieb der Fahranfänger unverletzt. 

An dem Ford Mustang entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.