Auto macht sich selbstständig - 7000 Euro Sachschaden

Künzelsau 

Ordentlich gekracht hat es am Dienstag, gegen 13.45 Uhr, an einer Kreuzung in Künzelsau. Ein 41-Jähriger wartete mit seinem Audi Q7 vor einer roten Ampel in der Mergentheimer Straße, als plötzlich ein Fiat Doblo gegen sein Auto prallte. Wie sich herausstellte, hatte der 44-jährige Fiat-Besitzer das Auto zuvor geparkt, dabei aber wohl vergessen, die Handbremse anzuziehen. Das Fahrzeug machte sich deshalb selbstständig und krachte gegen den Audi. Bilanz: Ein Sachschaden in Höhe von 7000 Euro.