Auto abgedrängt und davongefahren

Bretzfeld 

Einfach weitergefahren ist ein unbekannter Transporterfahrer am Montagabend nach einem Unfall in Bretzfeld.

Ein 67-Jähriger war gegen 17.45 Uhr mit seinem Mercedes auf der Straße Am Zollstock von Adolzfurt kommend in Richtung Scheppach unterwegs, als ihm in einer langgezogenen Linkskurve ein weißer oder beigefarbener PKW entgegenkam, der so weit auf der Fahrspur des Mercedesfahrers fuhr, dass dieser bremsen und in den unbefestigten Seitenstreifen ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Trotz des Ausweichmanövers berührten sich die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher einfach weiter.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, insbesondere die Insassen eines dunklen PKW, welcher vor dem Verursacherfahrzeug fuhr, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Öhringen unter der Telefonnummer 07941 9300 in Verbindung zu setzen.