Alleinbeteiligt Unfall verursacht

Öhringen 

Email

Mehrere beschädigte Verkehrseinrichtungen sowie ein demoliertes Fahrzeug waren die Folgen eines Unfalls am Dienstag gegen 9 Uhr in Öhringen. Ein 21-Jähriger befuhr mit seinem Opel Corsa die Westallee in Richtung der Straße "Im Sichert", bevor er auf Höhe des Kreisverkehrs Burgenstraße / Westallee aus bislang unklarer Ursache von der Fahrbahn abkam, sowohl den Leitpfosten als auch die Leitplanke überfuhr und im Anschluss gegen ein Verkehrszeichen prallte.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt 12.000 Euro.