Alkohol führt zu Polizeieinsätzen

Kupferzell 

Zwischen Sonntag, 22.30 Uhr, und Montagmorgen, 1.30 Uhr, musste die Polizei Künzelsau mehrfach wegen Streitigkeiten und Beziehungsproblemen nach Kupferzell ausrücken. Ein alkoholisiertes Pärchen kam nicht zur Ruhe, sodass der Mann aus der Wohnung entfernt werden musste. Da dieser die Wohnung nicht freiwillig verließ, musste körperlich nachgeholfen werden. Hiergegen wehrte sich der 25-Jährige und verletzte einen Polizeibeamten leicht. Erst nachdem der Mann im Streifenwagen saß, beruhigte er sich.