20.000 Euro Schaden bei Unfall

Künzelsau 

Email

Ein 69-jähriger Toyota-Fahrer übersah am Mittwochmorgen bei Künzelsau einen vor ihm haltenden Audi. Der 69-jährige Fahrer laut Polizei war auf der B19 Richtung Künzelsau unterwegs, als er den vor ihm haltenden Audi eines 29-Jährigen übersah. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr ins Heck des Haltenden. Dabei entstand ein Gesamtschaden von circa 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand.