12.000 Liter Gülle auf der Straße

Neuenstein 

Email

12.000 Liter Gülle liefen bei einem Unfall am Dienstagnachmittag zwischen Untereppach und Kesselfeld aus einem landwirtschaftlichen Anhänger auf die Fahrbahn.

Ein 54-Jähriger fuhr mit seinem Traktor, an dem der Gülleanhänger angebracht war, auf der Straße, von Untereppach kommend und musste in einer Rechtskurve aufgrund eines auf der Fahrbahn geparkten Fahrzeugs stark bremsen. Dadurch geriet der Anhänger ins Schleudern und stürzte um.

Um Schlimmeres zu verhindern rückten die Freiwillige Feuerwehr und die Straßenmeisterei aus. Die Einsatzkräfte konnten eine Gewässerverunreinigung verhindern, heißt es im Polizeibericht.