11.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Ingelfingen 

Hoher Sachschaden entstand bei einem Auffahrunfall am Mittwochabend gegen 18 Uhr auf der Landstraße 1045 in Ingelfingen.

Der 36-jährige Fahrer eines Skoda-SUV wollte nach links in die Mariannenstraße abbiegen, musste jedoch wegen Gegenverkehrs kurz anhalten. Dies erkannte die 23-jährige Fahrerin eines anderen Skodas zu spät und fuhr auf das SUV auf, wie die Polizei Heilbronn mitteilte.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 11.000 Euro.