Zwei Gartenhäuser brennen in Böckingen

Heilbronn-Böckingen  In der Nacht auf Samstag musste die Feuerwehr zwei Gartenhausbrände in Böckingen löschen.

Email
Foto: Jürgen Kümmerle

Im Zeitraum zwischen 23.45 Uhr und 00.30 Uhr wurden der Rettungsleitstelle Heilbronn die brennenden Gartenhäuser im Bereich der Jäkleinstraße und der Straße Im Jockele gemeldet. Die Feuer konnten rasch gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt.

Die Gartenhäuser wurden mit den darin gelagerten Gegenständen teilweise bis komplett zerstört. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, dauern die Ermittlungen zur Brandursache an. Brandstiftung schließt sie derzeit nicht aus. Mehrere Streifen suchten noch in der Nacht nach Verdächtigen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Böckingen unter 07131/204060 entgegen.

Nach Angaben von Einsatzleiter Lars Heidchen waren die Berufsfeuerwehr Heilbronn und die Freiwillige Feuerwehr Heilbronn mit jeweils 15 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen an den beiden Brandorten. 

 

 




Jürgen Kümmerle

Jürgen Kümmerle

Reporter

Jürgen Kümmerle ist Redakteur im Reporterteam der Heilbronner Stimme. Diese Einheit berichtet über das tagesaktuelle Geschehen in der Region und kümmert sich um investigative Recherchen.