Zwei Fahrradfahrer bei Unfällen verletzt

Heilbronn/Bad Friedrichshall 

Email

Ein Mann und eine Frau wurden am Mittwoch bei Fahrradunfällen in Heilbronn und Bad Friedrichshall teils schwer verletzt.

Die 43-Jährige fuhr am Morgen mit ihrem Pedelec auf der Heilbronner Edisonstraße, als sie auf der wetterbedingt glatten Fahrbahn ins straucheln kam und stürzte. Die verletzte Frau wurde von der Besatzung eines Rettungswagens in ein Krankenhaus gebracht.

Am späten Vormittag ereilte einen Radfahrer in Bad Friedrichshall ein ähnliches Schicksal. Laut Polizeibericht radelete der 21-Jährige mit seinem Handy in der Hand auf der Friedrichshaller Straße, als er sich aus unbekannten Gründen verbremste. Der junge Mann, der ohne Helm unterwegs war, fiel kopfüber über den Lenker und prallte auf den Gehweg. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.