Zusammenstoß beim Fahrstreifenwechsel - Zeugen gesucht

A6 Gem. Kirchardt 

Email

Zu einer Kollission zweier PKW kam es am Freitag um 11.40 Uhr auf der A6 von Sinsheim in Richtung Bad Rappenau auf Höhe der Gemarkung Kirchardt. Ein 59-Jähriger fuhr mit seinem PKW Skoda Superb auf der linken Fahrspur, als plötzlich ein weißer PKW von der mittleren auf die linke Fahrspur wechselte.

Durch die sofort eingeleitete Vollbremsung geriet der Skoda des 59-Jährigen ins Schlingern. Dabei konnte er nicht vermeiden, dass der den Fahrstreifen wechselnde PKW mit seiner linken Front die rechte Frontseite des Skoda touchierte. Ohne anzuhalten fuhr der weiße PKW weiter.

Der 59-Jährige war aufgrund der plötzlichen Situation so überrascht, dass er zu dem Kennzeichen und den Fahrzeuginsassen des weißen PKW keine Angaben machen konnte. Da zum Unfallzeitpunkt reger Verkehr herrschte, besteht die Möglichkeit, dass andere Verkehrsteilnehmer den Verkehrsunfall beobachteten und Angaben zum Hergang bzw. dem unfallbeteiligten weißen PKW machen können. Hinweise nimmt der Verkehrsdienst Weinsberg unter der Telefonnummer 07134 5130 entgegen.