Zu schnell und betrunken Auto gefahren

Heilbronn 

Email

1,4 Promille war das Ergebnis eines Alkoholtestes eines Autofahrers am frühen Freitagmorgen in Heilbronn-Böckingen.

Gegen 4.45 Uhr war der 37-Jährige mit seinem Wagen mit hoher Geschwindigkeit in der Kolpingstraße unterwegs und wurde anschließend in der Michelsbergstraße von Polizeibeamten kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass der Mann betrunken war.

Daraufhin ging es für den 37-Jährigen zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Ebenfalls musste der Betrunkene seinen Führerschein abgeben.