Leingarten
Lesezeichen setzen Merken

Vorfahrt missachtet - Führerschein abgegeben

  |  

Nach einem Verkehrsunfall in Leingarten musste ein 18-Jähriger seinen Führerschein abgeben. Der junge Mann war nach Angaben der Polizei am Samstagmorgen gegen 3 Uhr mit einem VW auf der Hoppenstraße unterwegs und übersah dabei wohl den von rechts aus der Ebertstraße kommenden VW eines 27-Jährigen. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge, bei der der 27-Jährige schwer verletzt wurde. Der 18-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde wie auch sein Unfallgegner von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Nachdem ein Atemalkoholtest bei dem 18-Jährigen einen Wert von über 2,2 Promille ergab, wurden im Krankenhaus nicht nur seine Verletzungen versorgt, sondern ihm auch eine Blutprobe abgenommen. Auch seinen Führerschein musste der 18-Jährige abgeben. Wie hoch die Schäden an den beiden VW ausfielen ist unbekannt.

  Nach oben