Vorfahrt genommen, Unfall gebaut

Ilsfeld-Auenstein 

Email

Schäden in Höhe von knapp 30.000 Euro entstanden am Montagmittag bei einem Unfall in Ilsfeld-Auenstein. Ein 39-Jähriger kam mit seinem Nissan auf der Kreisstraße aus Richtung Untergruppenbach angefahren und wollte in die Auensteiner Hauptstraße abbiegen. Dabei übersah er wohl den BMW eines 32-Jährigen, der dort bereits fuhr.

Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Die beiden Männer blieben unverletzt und konnten nach der Unfallaufnahme ihre beschädigten, aber noch fahrbereiten, Autos selbstständig von der Unfallstelle entfernen. Am Nissan entstanden Schäden in Höhe von knapp 20.000 Euro, die Schäden am BMW belaufen sich auf rund 10.000 Euro.