Nach Unfall auf A81 Richtung Stuttgart: Vollsperrung aufgehoben

A81/Ilsfeld  Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagmorgen auf der Autobahn 81 bei Abstatt ereignet.

Von unserer Redaktion
Email
Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der A81/Ilsfeld ein Verkehrsunfall, als ein PKW-Fahrer den vor ihm fahrenden LKW übersah und auf ihn auffuhr. Foto: Adrian Hoffmann

Gegen 8.30 Uhr war ein 45-Jähriger mit seinem LKW mit Anhänger in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Heilbronn/Untergruppenbach und Ilsfeld fuhr ein 46-jähriger Autofahrer aus unbekannter Ursache auf den Hängerzug auf. Dabei wurde der Mann in seinem Pkw eingeklemmt und schwer verletzt.

Die Feuerwehr musste den Fahrer befreien. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. An dem Pkw entstand Totalschaden in bislang unbekannter Höhe. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. An dem Hängerzug entstand Sachschaden in geringer Höhe.

Während der Unfallaufnahme und den Räumungsarbeiten war die Richtungsfahrbahn zeitweise vollgesperrt. Im Verlauf des Vormittags wurde erst eine und später eine weitere Fahrspur wieder freigegeben.