Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und E-Scooter

Heilbronn  In der Nacht zum Sonntag kam es zwischen einer 19-jährigen E-Scooter-Fahrerin und einer S-Bahn in Höhe der Heilbronner Moltkestraße zum Unfall. Die Rollerfahrerin wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Von unserer Redaktion
Email

In der Nacht zum Sonntag, gegen 1.10 Uhr, befuhr eine 19-jährige E-Scooter-Fahrerin die Oststraße in Heilbronn. In Höhe Moltkestraße übersah sie laut Polizeiangaben eine heranfahrende Straßenbahn, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Vorsorglich ins Krankenhaus gebracht 

Die Frau soll leichte Verletzungen erlitten haben. Sie wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Klinikum verbracht. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich in der Straßenbahn nach Angaben der Polizei nur wenige Fahrgäste. Verletzt wurde niemand.

Das Polizeirevier Heilbronn hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.