Verkehrsunfall mit einem E-Scooter

Bad Friedrichshall 

Email

Ein 52-Jähriger Mann befuhr am Samstag, gegen 17:45 Uhr, mit einem E-Scooter die Mozartstraße in Bad Friedrichshall. Als er während der Fahrt einen Arm vom Lenker nahm, um einem Bekannten zu winken, stürzte er alleinbeteiligt. Aufgrund der erlittenen, schweren Kopfverletzungen musste der 52-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht jedoch zwischenzeitlich nicht mehr. Bei der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise darauf, dass der E-Scooter-Fahrer möglicherweise unter Alkoholeinfluss gestanden haben könnte, weshalb eine Blutprobe entnommen wurde.