Unfall nach Sekundenschlaf

Untergruppenbach 

Email

Sekundenschlaf war vermutlich die Ursache eines Unfalls auf der Autobahn 81 bei Untergruppenbach, wie die Polizei mitteilte.

Der 25-jährige Fahrer eines VW Caddy befuhr in der Nacht auf Montag die Autobahn in Richtung Stuttgart. Zwischen den Anschlussstellen Weinsberg/Ellhofen und Heilbronn-Untergruppenbach geriet der Mann mit seinem Wagen gegen 1.45 Uhr nach rechts und touchierte die Schutzplanke. Dadurch wurde der VW so stark beschädigt, dass dieser nicht mehr fahrbereit war.

Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.500 Euro. Die Ursache des Unfalls war offenbar Sekundenschlaf.