Unfall auf der A6 - Zeugen gesucht

Heilbronn 

Email

Am Dienstagmittag kollidierten auf der A6 in Richtung Nürnberg der Ford eines 46- Jährigen und der Kia eines 33-Jährigen. Zwischen den Anschlussstellen Heilbronn/Untereisesheim und Heilbronn/Neckarsulm überholte der Kia-Fahrer gegen 13.45 Uhr den Transporter samt Anhänger auf dem rechten Fahrstreifen. Hierfür befuhr der 33-Jährige den mittleren Fahrstreifen. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidieren die Fahrzeuge. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro. Um den Unfallhergang zu ermittelt sucht die Polizei nach Zeugen. Wer den Vorfall gesehen hat, wird gebeten sich beim Verkehrsdienst Weinsberg, Telefonnummer 07134 5130, zu melden.