Unbekannte versuchen Geldautomaten zu sprengen

Heilbronn 

Email

Drei Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen versucht, zwei Geldautomaten in einer Commerzbank-Filiale in Heilbronn aufzusprengen. Mit einem dunklen Audi, an dem entwendete Kennzeichen angebracht waren, fuhren die Täter gegen 4 Uhr vor der Filiale in der Kaiserstraße vor. Zwei der Personen betraten die Filiale. Dabei führten sie Gasflaschen mit sich, um damit vermutlich die Geldautomaten aufzusprengen. Noch bevor es zu einem Schaden kam, ließen die Unbekannten von ihrem Vorhaben ab. Die Gasflaschen wurden in der Bankfiliale zurückgelassen. Das Kriminalpolizei Heilbronn hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder einen dunklen Audi Avant mit einem auswärtigen Kennzeichen gesehen haben, sich unter der Telefonnummer 07131 104-4444 zu melden.