Überhöhte Geschwindigkeit - Führerschein weg

Heilbronn 

Email

Seinen Führerschein musste ein 19-Jähriger am Donnerstagabend bei der Polizei lassen. Der junge Mann war gegen 22 Uhr mit seinem Mercedes SLK mehrfach mit überhöhter Geschwindigkeit durch Heilbronn gefahren.

Zweimal passierte der Mercedes-Fahrer binnen weniger Minuten den Europaplatz mit hoher Geschwindigkeit, aufheulendem Motor und quietschenden Reifen. Der 19-Jährige wurde angehalten und sein Führerschein wurde einbehalten. Nach Zeugenangaben soll der Mercedes-Fahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit gefahren sein, zu anderen Autos wenig Sicherheitsabstand gehalten und rechts überholt haben.

Der junge Mann muss mit einer Anzeige rechnen.