Sexueller Übergriff in Pfaffenhofen: Trotz Videobild keine heiße Spur

Pfaffenhofen  Am Samstagabend soll ein bislang Unbekannter ein Mädchen in Pfaffenhofen sexuell belästigt haben. Nach der Veröffentlichung eines Fotos des mutmaßlichen Täters gingen Hinweise ein - eine heiße Spur fehlt aber noch.

Email
Die Aufnahme zeigt den mutmaßlichen Täter. Foto: Polizei

Die Polizei sucht nach wie vor einen Mann, der in Pfaffenhofen ein Mädchen sexuell belästigt haben soll. Am Dienstagabend veröffentlichte die Polizei das Foto von einer Videokamera. Darauf ist ein Mann zu sehen, den die Polizei als mutmaßlichen Täter verdächtigt.

Es gingen Hinweise ein, erklärt Daniel Fessler, Sprecher des Polizeipräsidiums Heilbronn. Eine konkrete Spur sei nicht dabei.

Der Unbekannte soll am Samstagabend einem Mädchen gefolgt sein und es sexuell belästigt haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07131 104 4444 entgegen.


Jürgen Kümmerle

Jürgen Kümmerle

Reporter

Jürgen Kümmerle ist Redakteur im Reporterteam der Heilbronner Stimme. Diese Einheit berichtet über das tagesaktuelle Geschehen in der Region und kümmert sich um investigative Recherchen.