Schwerer Verkehrsunfall auf der B39a

Ellhofen  Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagnachmittag bei Ellhofen gekommen. Der Fahrer eines Transporters prallte gegen einen Tanklaster und wurde schwer verletzt.

Email

Der Unfall ereignete sich um kurz nach 15.30 Uhr am Autobahnzubringer B39a an der B39. Ein aus Weinsberg kommender und auf den Autobahnzubringer einbiegender Transporter geriet in Höhe der Ampelanlage aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und krachte gegen einen nicht beladenen Auflieger eines Tanklasters.

Der Fahrer des Transporters wurde im Fahrzeug eingeklemmt und von der Feuerwehr mit hydraulischem Gerät befreit. Der Fahrer des Tanklasters, der zum Zeitpunkt des Unfalls nur langsam fuhr, erlitt leichte Verletzunge.

Die B39 ist nicht gesperrt, lediglich der Zubringer im Unfallabschnitt bleibt bis zum Ende der Unfallaufnahme und Bergung komplett gesperrt, teilte die Polizei am frühen Abend (Stand: 17.30 Uhr) mit.

Adrian Hoffmann

Adrian Hoffmann

Reporter

Adrian Hoffmann gehört dem Reporterteam der Heilbronner Stimme an, das vor allem über Blaulicht-Themen und tagesaktuelles Geschehen in der Region berichtet.