Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Neckarsulm 

Email

Bei einem Unfall in Neckarsulm wurde am Dienstagmorgen ein 56-Jähriger schwer verletzt.

Der Mann war mit seinem Roller, wie auch die 49 Jahre alte Fahrerin eines VWs, um kurz vor 6 Uhr auf der Kreisstraße 2000 von Bad Friedrichshall in Richtung Neckarsulm unterwegs. Am Abzweig zur Straße "Hasenmühle" wollte die Frau nach links abbiegen. Zeitgleich überholte der Rollerfahrer mehrere Fahrzeuge und näherte sich von hinten dem abbiegenden Wagen.

Die Fahrerin hatte den von hinten herannahenden Roller wohl übersehen und kollidierte mit dem Gefährt des 56-Jährigen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Mann wurde durch die Wucht des Aufpralls von seinem Fahrzeug geschleudert und kam etwa 30 Meter weiter auf der Fahrbahn zum Liegen. Sein Roller landete im Grünstreifen.

Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt rund 7000 Euro.