Heilbronn
Lesezeichen setzen Merken

Reifenstecher in Heilbronn unterwegs - Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag an zahlreichen Fahrzeugen in der Heilbronner Südstadt Reifen zerstochen.

von unserer Redaktion
  |    | 
Lesezeit 1 Min

Zahlreiche Anrufer verständigten am Samstagmorgen (21.01.) die Polizei und gaben an, dass ihre Fahrzeuge von Unbekannten, hauptsächlich an den Reifen, beschädigt worden waren.

Der oder die Täter begannen ihre Taten offenbar im Bereich der Cäcilienbrunnenstraße und gingen offenbar in Richtung Charlottenstraße/Fontanestraße/Sontheimer Landwehr weiter. Hierbei stachen sie an mindestens 20 Fahrzeugen die Reifen platt, wie das Polizeipräsidium Heilbronn am Samstag mitteilte.

Wer hat was gesehen?

Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die Angaben zu dem oder den Tätern machen können. Insbesondere werden Hinweisgeber gesucht, die verdächtige Wahrnehmungen im Laufe der Nacht gemacht haben, welche im Zusammenhang mit dem Vandalismus stehen könnten.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Heilbronn unter Telefon 07131/74790 entgegen.

  Nach oben