Raser verursacht Unfall beim Überholen und haut ab

Heilbronn 

Email

Am Samstagmorgen fuhr ein 19-Jähriger mit einem BMW 530D gegen 3.47 Uhr auf der Gottlieb-Daimler-Straße in Richtung Etzelstraße in Heilbronn. Nach seinen Angaben und denen eines entgegenkommenden Zeugen wurde der BMW auf Höhe der Lieferantenzufahrt Musik Park von einem unbekannten Auto überholt und geschnitten. Der BMW-Fahrer musste nach rechts ausweichen und prallte gegen einen auf dem Parkstreifen abgestellten Lkw.

Die komplette Front des BMW wurde unter dem Unterfahrschutz eingeklemmt. Der Fahrer und der 15-jährige Beifahrer wurden schwer verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 18.000 Euro. Der Überholende setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den verursachten Unfall zu kümmern. Das Polizeirevier bittet Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, sich unter der Telefonnummer 07131/104-2500 zu melden.