Radfahrer zieht sich bei Sturz Verletzungen zu

Heilbronn 

Email

Beim Überqueren einer Straße wurde am Mittwochabend ein Fahrradfahrer verletzt. Der 68-Jährige radelte um kurz nach 18 Uhr die Heilbronner Saarlandstraße entlang. An einer Ampel für Fußgänger und Radfahrer wollte der Mann die Straße bei Grün überqueren. Als er mitten auf der Fahrbahn war, sprang die Ampel auf Rot, woraufhin der Fahrradfahrer bremste und über den Lenker nach vorne auf den Asphalt stürzte. Der Mann wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.