Polizei: Viele Kommentare nach Hubschraubereinsätzen in der Region

Region  Zwei Mal war der Polizeihubschrauber jüngst in der Region im Einsatz. Er half bei der Suche nach Vermissten. Eigentlich ein gewöhnlicher Vorgang, doch dieses Mal gehen die Kommentare in den sozialen Netzwerken durch die Decke, sagt Vesna Pitters, Sprecherin des Präsidiums Heilbronn.

Email
Vesna Pitters vom Polizeipräsidium Heilbronn. Foto: Polizeipräsidium

Dass der Polizeihubschrauber über der Stadt oder einer Gemeinde kreist, ist nicht ungewöhnlich. Das Polizeipräsidium Heilbronn informiert regelmäßig über derartige Einsätze über Facebook und Twitter. Bei den jüngsten Vorkommnissen jedoch erntet die Polizei zahlreiche Kommentare.

 

Was genau war passiert?

Vesna Pitters: Wir hatten sowohl am Wochenende im Bereich Heilbronn-Sontheim als auch in der Dienstagnacht über Bad Friedrichshall-Untergriesheim einen Polizeihubschrauber im Einsatz. Wir suchten jeweils nach vermissten Personen, die glücklicherweise wohlbehalten wieder auftauchten. Aber die Kommentare auf Facebook dazu gingen durch die Decke.

 

In einem Beitrag heißt es etwa, da könne die Corona-Jagd ja beginnen. Einige Menschen vermuten, die Polizei überwache die Ausgangssperre aus der Luft.

Pitters: Da sagen wir ganz klar: Das ist nicht so. Der Polizeihubschrauber wird nur in gravierenden Fällen angefordert. Wir haben weit über 1000 Vermisstenfälle im Jahr im Zuständigkeitsbereich des Heilbronner Präsidiums. Häufig handelt es sich um demente Senioren oder vermisste Minderjähriger. Wenn eine Notlage vermutet wird oder sich eine Person in Gefahr befinden könnte, hilft der Hubschrauber bei der Suche.

 

Wie erklären Sie sich die hitzige Diskussion in den sozialen Medien?

Pitters: Das können wir uns nicht wirklich erklären. Solche Beiträge gehören zu unserem Standard. Wir vermuten, dass bei einigen Menschen vielleicht wegen der Corona-Regeln und Einschränkungen die Zündschnur kürzer wird und sie schneller die Fassung verlieren.

 


Facebook-Eintrag der Polizei Heilbronn nach den Einsätzen

 

#Polizeihubschrauber #Unmut #Spekulationen  

In den letzten Tagen haben die #Einsatzflüge unseres Polizeihubschraubers...

Gepostet von Polizei Heilbronn am Dienstag, 12. Januar 2021

Heike Kinkopf

Heike Kinkopf

Reporterin

Heike Kinkopf ist Redakteurin im Reporterteam der Heilbronner Stimme. Diese Einheit berichtet über das tagesaktuelle Geschehen in der Region und kümmert sich um investigative Recherchen.