Polizei sucht nach Unfall auf A81 auf Höhe der Anschlussstelle Ilsfeld Zeugen

Ilsfeld 

Email

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zu einem Verkehrsunfall auf der A81 in Fahrtrichtung Stuttgart auf Höhe der Anschlussstelle Ilsfeld machen können.

Am Samstag um 16.07 Uhr befuhr eine 31-Jährige mit ihrem Opel mit ES-Kennzeichen die Strecke auf dem mittleren Fahrstreifen.

Abgedrängt

Nach ihren Angaben wurde sie durch einen Pkw, der den rechten Fahrstreifen befuhr, auf den linken Fahrstreifen abgedrängt. Dabei kam es zum Unfall mit dem BMW eines 26-Jährigen.

Ob der angebliche, eventuell graue, Pkw die Einfädelspur benutzte oder bereits auf dem rechten Fahrstreifen fuhr, bevor er nach links zog, konnte bisher nicht geklärt werden.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Durch die Kollision kam der Opel ins Schleudern und prallte in die Mittelleitplanke. Bei dem Unfall wurden die 21-jährige Beifahrerin im Opel und der BMW-Fahrer verletzt. Bisher konnte noch nicht geklärt werden ob eine Berührung zwischen dem grauen Pkw und dem Opel stattfand. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Das aufnehmende Autobahnpolizeirevier ist unter der Tel.-Nr. 07134/5130 erreichbar.