Polizei sucht Besitzer eines Campingstuhls

Weinsberg 

Email

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat einem Mann am Donnerstagmorgen seinen Campingstuhl zur Verfügung gestellt. Diesen möchte die Polizei nun gerne zurückgeben.

Gegen 9.17 Uhr stürzte ein Fußgänger im Bereich der Auffahrt zum Klinikum am Weißenhof aufgrund von gesundheitlichen Problemen. Der Mann wurde durch vorbeikommende Fußgänger gefunden und der Rettungsdienst wurde alarmiert. Der unbekannte Autofahrer stellte dem Verunfallten seinen Campingstuhl zur Verfügung, so dass dieser sich bis zum Eintreffen des Krankenwagens hinsetzen konnte.

Der Klappstuhl wurde im Anschluss von der alarmierten Polizeistreife mitgenommen und wartet nun auf dem Weinsberger Polizeirevier auf seinen Besitzer.