Polizei stürmt zur Übung ein Haus in Leingarten

Leingarten  Am Donnerstagmittag haben Polizisten des Präsidiums Heilbronn ein Training in Leingarten absolviert. In der Nachbarschaft sorgte die Übung kurzzeitig für Aufregung. Anwohner wollten wissen, was passiert sei. 

Email

In der Eppinger Straße stürmten sie in Schutzausrüstung ein leer stehendes Gebäude. „Es handelte sich um ein Zugriffstraining“, sagt Vesna Pitters, Sprecherin des Präsidiums. Es hätten Polizisten in Ausbildung daran teilgenommen, aber auch andere Polizisten, für die solch ein Einsatz nicht alltäglich ist. In der Übung ging es um die Aufgabe, wie man in ein Gebäude reingeht, in dem sich möglicherweise Verbrecher aufhalten.

 


Heike Kinkopf

Heike Kinkopf

Reporterin

Heike Kinkopf ist Redakteurin im Reporterteam der Heilbronner Stimme. Diese Einheit berichtet über das tagesaktuelle Geschehen in der Region und kümmert sich um investigative Recherchen.