Polizei fahndet nach 39-jährigem Mann

Talheim  Die Polizei fahndet aktuell zwischen Talheim, Schozach und Flein nach einem Mann, der im offenen Vollzug untergebracht war und jetzt geflohen ist. Anhalter sollten nicht mitgenommen werden, verdächtige Wahrnehmungen sofort der Polizei gemeldet werden.

Email

Am Mittwochabend (24. November) gab in einem Feldgebiet zwischen Talheim, Schozach und Flein einen größeren Polizeieinsatz.

Am Nachmittag hatte sich ein 39-jähriger Mann, der in diesem Bereich auf einem Aussiedlerhof wegen mehrerer Straftaten im offenen Vollzug untergebracht war, von der Einrichtung entfernt. Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht nach aktueller Lage- und Gefährdungsbewertung nicht, teilte die Polizei mit. 

Um den Aufenthaltsort des Mannes herauszufinden und ihn schnellstmöglich in die Einrichtung zurückzuführen, laufen dennoch umfangreiche Fahndungsmaßnahmen. Anhalter sollen in dem Bereich nicht mitgenommen werden. Der 39-Jährige hat braunes Haar, ist 1,82 m groß, 115 kg schwer und mit einer schwarzen Hose, schwarzen Schuhe und einer roten Jacke bekleidet.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes geben kann, soll sich unter der Notrufnummer 110 bei der Polizei melden.