Orientierungsloser Autodieb gefasst

Abstatt/Untergruppenbach/A81 

Email

Wie die Polizei mitteilt, hat ein 34-Jähriger am Montagmorgen in einem psychischen Ausnahmezustand ein Auto von einem Firmengelände in Abstatt entwendet. Gegen 7 Uhr war der Mann zielstrebig zu dem abgestellten Transporter gegangen und losgefahren.

Zuvor hatte der Besitzer des Fahrzeugs diesen mit eingestecktem Schlüssel kurz auf dem Hof stehen lassen. Kurz darauf bemerkte er den Diebstahl und verständigte die Polizei, die sofort die Fahndung nach dem Mann und dem Wagen einleitete.

Um 11.30 Uhr konnte das gestohlene Fahrzeug mit Schlüssel in Untergruppenbach festgestellt werden. Eine Stunde später meldeten Zeugen einen orientierungslosen Mann im Nahbereich der Autobahn A81. Wie die polizeilichen Ermittlungen ergaben, handelte es sich bei diesem um den 34-jährigen Autodieb.

Die Streifenwagenbesatzung nahm den Mann mit auf die Polizeidienststelle, von wo aus er in eine Klinik gebracht wurde.