Öl fließt nach Unfall auf der A6 bei Weinsberg in die Sulm

Weinsberg 

Email

Nach einem Unfall auf der Autobahn lief Öl aus einem Auto aus und floss in die Sulm.

Am Dienstagmorgen fuhr ein 57-Jähriger mit seinem VW Passat die Autobahn 6 am Autobahnkreuz Weinsberg. Gegen 6.15 Uhr fuhr der Wagen des Mannes gegen einen Fahrbahnteiler. Dadurch wurde das Fahrzeug derart beschädigt, dass Öl auslief. Dieses floss daraufhin in die Sulm. Die Feuerwehr errichtete eine Wassersperre um die Ausbreitung zu verhindern.

Warum der 57-Jährige über die bauliche Fahrbahnbegrenzung fuhr, ist derzeit Bestandteil der Ermittlungen.