Nach Alkoholfahrt im Feld gelandet

Widdern 

Email

Ein Seat-Fahrer ist am Dienstagmorgen bei Widdern von der Fahrbahn abgekommen. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 6.30 Uhr auf der Landesstraße 1047 von Möckmühl kommend in Richtung Widdern unterwegs. Kurz vor Widdern kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab und nach wenigen Metern in einem Feld zu Stehen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,2 Promille. Daher wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des Mannes sichergestellt. Er muss außerdem mit einer Anzeige rechnen.