Motorradfahrer verletzt sich schwer

Ilsfeld 

Email

Ein junger Mann musste am Sonntagnachmittag nach einem Verkehrsunfall in Ilsfeld schwer verletzt mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Der 23-Jährige war mit seinem Motorrad auf der Bustadt Straße abwärts in Richtung Auensteiner Straße unterwegs. Aus bislang unbekannten Ursachen verlor er dann die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Kraftrad überfuhr dann die Bürgersteigkante, prallte gegen einen Begrenzungsbalken, gleitete an diesem entlang und schanzte darüber. Schließlich schlitterte er gegen einen Betonpoller, der ihn stoppte.

Der junge Mann wurde durch den Unfall so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht wurde.