Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Lauffen 

Email

Bei einem Auffahrunfall zwischen Heilbronn und Lauffen am Mittwochnachmittag wurde ein 50-jähriger Motorradfahrer verletzt.

An der Abzweigung der Bundesstraße nach Neckarwestheim hielt der Yamaha-Fahrer an einer roten Ampel an. Der hinter ihm fahrende 21-jährige Suzuki-Lenker übersah vermutlich die rote Ampel und fuhr auf das stehende Motorrad auf, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der Biker wurde durch die Kollision verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.