Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Neckarsulm 

Email

Leicht verletzt hat sich ein 51-jähriger Motorradfahrer, als er am Dienstagmittag in Neckarsulm auf ein vor ihm stehendes Auto einer 43-Jährigen auffuhr. Der Mann war gegen 13.30 Uhr mit seiner Benelli auf der B27 in Richtung Heilbronn unterwegs, als der vor ihm fahrende Golf verkehrsbedingt halten musste.

Dies bemerkte der Biker offensichtlich zu spät und kollidierte mit dem Heck des VWs. Der 51-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Er wurde von einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Sein Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 6500 Euro.