Lkw-Fahrer mit über zwei Promille auf der A 6 unterwegs

Heilbronn 

Email

Ein 56-Jähriger war am Montagnachmittag mit mehr als zwei Promille auf der Autobahn 6 bei Heilbronn unterwegs.

Gegen 15.30 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife einen Pkw im Bereich des abgebakten Baufeldes hinter dem Ausfädelungsstreifen der Anschlussstelle Heilbronn-Untereisesheim. Währenddessen befuhr der 56-Jährige mit seinem Lkw die Autobahn und touchierte mindestens eine Warnbake der Baustelle. Die Beamten sprachen den Fahrer des Lasters auf den Unfall an und stellten fest, dass er betrunken war.

Ein Alkoholtest ergab knapp 2,1 Promille. Anschließend musste der 56-Jährige zur Blutentnahme ins Krankenhaus.